Neues Jahr – Neue Ideen

Neues Jahr – Neue Ideen

5. Januar 2022 Blog 0
Viel Glück für 2022 - Neujahrswünsche

 

Ein frohes neues Jahr. Ja, das wünsche ich von ganzem Herzen, auch wenn ich aufgrund der politischen Rahmenbedingungen und den negativen Vorzeichen der Weltwirtschaft „nichts Frohes“ erkennen und deuten kann. Pessimismus war für mich als Realist aber noch nie eine Option. Deswegen werde ich – und rate es auch jedem Anderen – mich in den nächsten Monaten auf Dinge konzentrieren, die ich persönlich beeinflussen kann.

Gute Vorsätze – Gute Ideen
– Gut durch die Coronakrise gekommen

Gute Vorsätze sind – genau wie Zielplanungen und Liquiditätsplanungen im Unternehmen – für mich unerlässlich. Ich finde es immer wieder erschreckend, wie wenig sich manche Menschen Gedanken um ihr eigenes Leben machen. In den letzten Jahren galt das Motto „Es reist sich besser mit leichtem Gepäck!„. Dieses Motto haben meine Frau und ich im Privaten und auch im Geschäftlichen sehr konsequent in kleinen Schritten bereits gut umgesetzt. Wir haben uns von vielen Dingen, aber auch Personen getrennt. Von allem, was wir zu viel, oder was uns nicht gut tat. Dieser Prozess lief in den letzten 5 Jahren. Deswegen auch die Sachspenden an die Flutopfer im Ahrtal. Leichtes Gepäck hilft beim Sparen, leichtes Gepäck hilft aber auch bei Kaufentscheidungen und den Fokus auf mehr Nachhaltigkeit. Ein neues iPad kam: Das Alte wurde an einen guten Freund verschenkt.

Ab 2022 gilt das alte Motto genau wie das Neue. Das lautet „Du bekommst, was Du duldest!„.

Damit wollen wir unsere persönlichen und geschäftlichen Ziele viel konsequenter Verfolgen. Wir werden in unserem Umfeld stets hinterfragen, ob wir auf „Kurs“ sind und ob Absprachen und Zielvorgaben eingehalten werden. Stellen sich nicht die gewünschten Ergebnisse ein, dann werden wir uns bewusst von dem Ziel verabschieden, oder hinterfragen, ob ein Kompromiss besser „für die Seele und persönliche Zufriedenheit“ ist. Du bekommst, was Du duldest … bedeutet aber auch, dass wir uns von Personen trennen werden, die uns persönlich und unseren geschäftlichen Zielen nicht gut tun.

In diesem Sinne: Ich wünsche allen Kunden, Freunden, Fans und Interessenten ein konsequent gutes neues Jahr. Auch wenn die Rahmenbedingungen für ein gutes neues Jahr nicht wirklich gegeben sind. Bleibt alle gesund und habt möglichst viel Zeit für Dinge, die euch persönlich wichtig sind. Das Leben ist einfach zu kurz, um sich auf negative Dinge zu konzentrieren!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet ausschließlich essentielle Cookies. Es findet kein Benutzer-Tracking/Profiling statt!

Datenschutzerklärung