EnBW – Ladepark in Lauenau

EnBW – Ladepark in Lauenau

1. Mai 2022 Blog 0
EnBW Ladepark Lauenau

Hannover / Lauenau. Wirklich „privat“ bin ich ja nur selten unterwegs. Meistens spielt mein Beruf immer wieder mit und ich verbinde berufliche Aktivitäten mit privaten Terminen. So auch am 1. Mai 2022. Ich machte auf der Reise zum a-ha Konzert einen Abstecher zum neuen EnBW Ladepark Lauenau.

Energiewende im Verkehrssektor wird immer sichtbarer!

Der Baden-Württembergische Energieanbieter „EnBW“ baut aktuell massiv sein „Hypercharger Netzwerk“ aus. Ende April 2022 wurde der neue Ladepark an der A2 in Richtung Hannover in betrieb genommen. Das passte natürlich für mich perfekt auf dem Weg zum Konzert in der ZAG Arena für einen kurzen Zwischenstopp, um einen kurzen Bericht auf unserem Internetportal eMobilratgeber zu schreiben. Und natürlich zahlreiche Fotos für unser ARKM Fotoarchiv (arkm.media) zu schießen. Kurze Videoclips gehörten natürlich auch dazu. Die HPC Ladesäulen von EnBW stammen vom Hersteller Alpitronic und haben sich in den letzten Jahren als sehr zuverlässig gezeigt.

EnBW Hypercharger in Lauenau mit hoher Ladeleistung

Natürlich nutzte ich als ADAC Mitglied und Inhaber der EnBW/ADAC Ladekarte den Zwischenstopp zum kurzen Nachladen. Ich habe soviel Strom geladen, dass ich am Rückreisetag von Hannover nach Hause komme. Der „State of Charge“ (SoC) muss nur gering einstellig sein. ZuHause lade ich dann sauberen Solarstrom aus eigener Erzeugung. Sauberer kann man nicht Autofahren!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet ausschließlich essentielle Cookies. Es findet kein Benutzer-Tracking/Profiling statt!

Datenschutzerklärung